Diskussionsabend: MITeinanderLEBEN in der [Volks]Kunst und [Volks]Kultur

MITeinanderLEBEN in der [Volks]Kunst und [Volks]Kultur

Diskussionsabend für Mitglieder

Ankündigung der Veranstaltung in Graz

Ziel ist, dem Kulturaustausch zu dienen, einen Beitrag zum Erhalt und zur Weiterentwicklung von regionalem, gelebtem Brauchtum sowie zur Pflege des kulturellen Erbes im Verhältnis zur Hochkultur zu leisten.

Unser ZUKUNFTsGEMEINDE STEIERMARK WETTBEWERB 2019 steht unter dem Motto „MITeinanderLEBEN“. Gerade in der Zeit des Abgrenzens und Auseinanderdriftens spielt das Mitleben und Miteinanderleben eine bedeutende Rolle.
Doch wie wird dieser Begriff im Kulturleben wahrgenommen? Gibt es in der Kunst und Kultur eine Achtsamkeit gegenüber Andersdenkenden? Welche Rolle spielt die Politik dabei? In welchem Verhältnis steht die regionale Identität, das gelebte Brauchtum zur Hochkultur? Was ist Volkskultur, ist Hochkultur? Gibt es linke und rechte Kultur oder sitzen nicht alle im selben Boot? Wie verhält es sich in diesem Zusammenhang etwa mit Begriffen wie „Volks-Rock’n’Roller“ et cetera?
Wir werden dementsprechend zu einem Diskussionsabend in das Steirische Volksbildungswerk bei freiem Eintritt einladen, um das MITeinanderLEBEN in Bezug auf [Volks]Kunst und [Volks]Kultur zu erörtern.

❦ Fragen? Diese beantworten wir Ihnen gerne mit unseren fachkundigen ReferentInnen.

Start/Zeit: Die Veranstaltung findet als Diskussionsabend an einem Abend voraussichtlich im März/April 2019 statt. Details folgen.
Dauer: 2 Stunden
Ort: Steirisches Volksbildungswerk, Herdergasse 3, 8010 Graz.
Preis auf Anfrage: Diese Veranstaltung kann von der „Abteilung 9 Kultur, Europa, Außenbeziehungen“ des Landes Steiermark gefördert werden.
Leitung: Steirisches Volksbildungswerk

Wir freuen uns auf ihre Anfrage:

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.
Mit + gekennzeichnete Felder können zusätzlich ausgefüllt werden.

* Betreff:

* Anrede:

* Vorname:

* Familienname:

+ Name Firma/Verein/...:

* Strasse:

* Hausnummer:

* Postleitzahl:

* Ort:

* E-Mail-Adresse:

* Telefon:

* Ihre Nachricht

* Datei hochladen?

+ Jetzt Datei (pdf|doc|docx|ppt|pptx|odt|jpg|jpeg|png|gif) mit maximal 4MB hochladen:

+ Anmerkungen:

* Zustimmung vor dem Senden erforderlich:

Ich/Wir stimme/n den AGB zu.

Die nachfolgenden Angaben informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten. Um Sie in vollem Umfang über die Verwendung personenbezogener Daten zu informieren, bitten wir Sie die folgenden Datenschutzhinweise zur Kenntnis zu nehmen. Persönliche Daten, die Sie auf dieser Website elektronisch übermitteln, wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Adresse oder andere persönlichen Angaben, werden von uns nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt. Personenbezogene Daten werden entsprechend DSG / DSGVO nur in jenem Umfang verwendet, wie sie zur persönlichen Betreuung und zur Stammdatenpflege notwendig sind. Unternehmenssensible Daten werden jedenfalls nur nach Zustimmung und in Absprache mit den jeweiligen KundInnen / PartnerInnen / BewerberInnen / Mitglieder / etc. veröffentlicht. Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, den Zweck der Speicherung, deren Herkunft und Empfänger sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Fragen können Sie an folgende Email-Adresse richten: office@volksbildung.at.
Datenverantwortlicher nach DSGVO: Verein Steirisches Volksbildungswerk | ZVR-Zahl 968800187

In den auf dieser Website angeführten Beträgen ist keine Mehrwertsteuer enthalten: Das Steirische Volksbildungswerk ist ein Verein, verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne der Bundesabgabenordnung, die Tätigkeit ist nicht auf Gewinn ausgerichtet.

* Bitte verifizieren Sie sich:

captcha

Bildquelle Steirische Harmonika: @ Rumberger sound products