Fachexkursion Sakralkultur in den steirischen Bezirken Judenburg und Murau

Fachexkursion zur steirischen Sakralkultur

Die Kirchenlandschaft zwischen St. Georgen ob Judenburg und Ranten

Wir laden Sie herzlich zu unserer Fachexkursion zum Thema Sakralkultur ein und freuen uns auf einen regen Erfahrungsaustausch!

Ziel der Veranstaltung ist der Besuch von Kirchen in den Bezirken Judenburg und Murau, sowie deren Betrachtung unter fachkundiger Erklärung und entsprechender Erörterung.

Die Bezirke Judenburg und Murau sind nebst vielzähligen Sehenswürdigkeiten auch bekannt für ihre kunstreiche Kirchenlandschaft. Besuchen Sie unter fachkundiger Führung und entsprechender Erörterung einige Pfarrkirchen dieser Region und lernen Sie Baukultur und Kirchenausstattung stilistisch, geschichtlich und in ihrer Bedeutung und Symbolik kennen. Entdecken Sie mit uns und Heimo Kaindl, einem Experten für steirische Sakralkunst, Orte, die einem sonst verborgen bleiben und öffnen Sie Türen mit uns, die sonst verschlossen sind.

Diese Fachexkursion richtet sich an Mitglieder des Steirischen Volksbildungswerks, an Baukultur Interessierte, Restauratorinnen und Restauratoren, Architektinnen und Architekten, Baumeisterinnen und Baumeister wie auch an öffentlich Bedienstete des Landes Steiermark und Gemeindebedienstete. Das Steirische Volksbildungswerk ist ein Verein, verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne der Bundesabgabenordnung, die Tätigkeit ist nicht auf Gewinn ausgerichtet.

Start: Samstag, 18. Mai 2019

Dauer: 08:00 – ca. 18:00 Uhr
❦ Abfahrt mit dem Bus in der Herdergasse 3, 8010 Graz, um 8:00 Uhr.
❦ Zustieg möglich nach Vereinbarung: Sankt Michael in der Obersteiermark, P+R-Parkplatz A9
❦ Station I: Pfarrkirche St. Georgen ob Judenburg
❦ Station II: Pfarrkirche und Spitalskirche Oberwölz
❦ Mittagessen: Gasthof Oberer Bräuer in Oberwölz
❦ Station III: Pfarrkirche St. Peter am Kammersberg
❦ Station IV: Pfarrkirche Schöder
❦ Station V: Pfarrkirche Ranten
❦ Station VI: Pfarrkirche Frojach
❦ Rückkehr mit dem Bus in der Herdergasse 3, 8010 Graz, um ca. 18:00 Uhr.

Unkostenbeitrag/Person: € 45,- exkl. Verpflegung

Angebot buchen

Mitzubringen: Trittsicherheit, Outdoorschuhe und regenfeste Kleidung

Mag. Heimo Kaindl studierte Kunstgeschichte und Volkskunde, ist Direktor des Diözesanmuseum Graz und Diözesankonservator der Diözese Graz-Seckau.

Tipp: DIÖZESANMUSEUM Graz

Tipp: Fachexkursion Baukultur

Foto auf dieser Webseite: Fresko in der Pfarrkirche St. Peter am Kammersberg. © Heimo Kaindl