Wettbewerbe: Rückblick ZUKUNFTSGEMEINDE STEIERMARK

ZUKUNFTSGEMEINDE STEIERMARK 2005 – 2017

Wettbewerb 2018
Wettbewerb PRO JUGEND AKTIVE GEMEINDEN, MÄRKTE UND STÄDTE

Sieger in der Kategorie GEMEINDEN
1. PLATZ: Wenigzell
2. PLATZ: St. Johann im Saggautal
3. PLATZ: Seiersberg-Pirka

Sieger in der Kategorie MÄRKTE
1. PLATZ: Krieglach
2. PLATZ: Gratwein-Straßengel
3. PLATZ: Riegersburg

Sieger in der Kategorie STÄDTE
1. PLATZ: Gleisdorf
2. PLATZ: Knittelfeld
3. PLATZ: Graz
3. PLATZ: Weiz

LEBENSWERK
> Prof. Kurt Jungwirth

Wettbewerb Lebenswerte Dorf-, Markt- und Hauptplätze

Sieger in der Kategorie „Lebenswerte Dorfplätze″
1. PLATZ: St. Georgen ob Judenburg (Murtal)
2. PLATZ: St. Johann in der Haide (Hartberg-Fürstenfeld)
3. PLATZ: Kitzeck im Sausal (Leibnitz)
3. PLATZ: Unterlamm (Südoststeiermark)

Sieger in der Kategorie „Lebenswerte Marktplätze″
1. PLATZ: Vordernberg (Leoben)
2. PLATZ: Kalwang (Leoben)
2. PLATZ: Groß St. Florian (Deutschlandsberg)

Sieger in der Kategorie „Lebenswerte Hauptplätze″
1. PLATZ: Gnas (Südoststeiermark)
2. PLATZ: Knittelfeld (Murtal)
3. PLATZ: Frohnleiten (Graz-Umgebung)

LEBENSWERK
> Josef Nigitz

Wettbewerb DÖRFER, MÄRKTE, STÄDTE DER GELEBTEN VEREINSKULTUR!

Sieger in der Kategorie DÖRFER
1. PLATZ: Aich / Ideenbörse Dorferneuerung
2. PLATZ: Pernegg an der Mur / Pernegger Nachhaltigkeitslauf
3. PLATZ: Hengsberg / Gruppe Kultur Hengsberg
3. PLATZ: St. Kathrein am Offenegg / St. Vereiner

Sieger in der Kategorie MÄRKTE
1. PLATZ: Gleinstätten / Zeggern
1. PLATZ: Kammern im Liesingtal
3. PLATZ: Deutschfeistritz

Sieger in der Kategorie STÄDTE
1. PLATZ: Murau / Theaterrunde Murau
2. PLATZ: Voitsberg
3. PLATZ: Weiz / Singverein Weiz

Ehrenpreise für BESONDERE LEISTUNGEN
> Arbeitsgemeinschaft Volkstanz Steiermark
> Landestrachtenverband Steiermark
> Sänger- und Musikantentreffen (SUMT)

LEBENSWERKE
> Christine Knittelfelder
> Monika und Alois Schneeberger
> Prof. Kurt Jungwirth

Wettbewerb DÖRFER, MÄRKTE, STÄDTE DER KURZEN WEGE!

Sieger in der Kategorie DÖRFER
1. PLATZ: Irdning-Donnersbachtal für den Ortsteil Donnersbach
2. PLATZ: Bad Gleichenberg für den Ortsteil Bad Gleichenberg
3. PLATZ: St. Georgen am Kreischberg für den Ortsteil St. Georgen ob Murau

Sieger in der Kategorie MÄRKTE
1. PLATZ: Weißkirchen in Steiermark für den Ortsteil Weißkirchen in Steiermark
2. PLATZ: Sinabelkirchen mit dem Verein Rundum-Kultur
3. PLATZ: Kraubath an der Mur

Sieger in der Kategorie STÄDTE
1. PLATZ: Hartberg
2. PLATZ: Fehring für den Ortsteil Fehring
3. PLATZ: Liezen für den Ortsteil Liezen

Ehrenpreis für das GRÜNE NETZ GRAZ
> Stadt Graz

Ehrenpreis für eine KULTURELLE NAHVERSORGUNG
> Musik beim Wirt

Ehrenpreise für BESONDERE LEISTUNGEN
> Anita Bauer
> Alois Pintarelli

Wettbewerb ORTSKERN DES JAHRES!

Sieger in der Kategorie GEMEINDEN BIS ZU 3.000 EINWOHNER/INNEN
1. PLATZ: Kirchberg an der Raab mit Fladnitz im Raabtal, Studenzen, Oberdorf am Hochegg und Oberstorcha
2. PLATZ: Obdach mit St. Wolfgang-Kienberg, St. Anna am Lavantegg und Amering
3. PLATZ: Pistorf und Gleinstätten
3. PLATZ: Stattegg

Sieger in der Kategorie GEMEINDEN VON 3.001 BIS 5.000 EINWOHNER/INNEN
1. PLATZ: St. Margarethen an der Raab
2. PLATZ: Fernitz
3. PLATZ: Straden mit Krusdorf, Hof bei Straden und Stainz bei Straden

Sieger in der Kategorie GEMEINDEN MIT ÜBER 5.000 EINWOHNER/INNEN
1. PLATZ: Gleisdorf mit Labuch, Laßnitzthal, Nitscha und Ungerdorf
2. PLATZ: Judendorf-Straßengel
3. PLATZ: Gnas mit Aug-Radisch, Baumgarten bei Gnas, Grabersdorf, Maierdorf, Poppendorf, Raning, Trössing, Unterauersbach und Kohlberg
3. PLATZ: Trofaiach

LEBENSWERKE
> HR DI Gerda Missoni
> OBR DI Berndt Edelsbrunner
> Manfred Meder
> Bgm. a.D. Erwin Puschenjak
> Bgm. a.D. Kurt Rettinger

Wettbewerb ORTSBILD DES JAHRES!

Sieger in der Kategorie ORTSBILD MIT QUALITÄT WEITERBAUEN
1. PLATZ: Oberwölz
2. PLATZ: Bruck an der Mur
3. PLATZ: Fehring

Sieger in der Kategorie ORTSBILD ALS TOURISMUSMAGNET
1. PLATZ: Fürstenfeld
2. PLATZ: St. Veit am Vogau
3. Platz: Deutschfeistritz

Sieger in der Kategorie ORTSBILD ALS LEBENSRAUM
1. Platz: Frohnleiten
2. Platz: Altenberg an der Rax
3. Platz: Kumberg

LEBENSWERKE
> Bgm. a.D. Elisabeth Köberl
> Mag. P. August Janisch, OCist.
> OBR DI Gernot Axmann
> Arch. DI Walter Jartschitsch
> HR DI Dieter Schoeller

Wettbewerb EHRENAMT DES JAHRES!

Auszeichnung in der Kategorie EHRENAMTLICHKEIT IN DER VOLKSKULTUR
> Erika Selzer
> Albin Prinz
> Prof. Adelheid Creuzberg

AUSZEICHNUNGEN in der Kategorie EHRENAMTLICHKEIT IN DEN EINSATZORGANISATIONEN
> Helmut Sorger
> Johann Mayerhofer
> Dr.med. Trautgundis Kaiba

Auszeichnungen in der Kategorie EHRENAMTLICHKEIT IN DER GEMEINDE
> SR Dipl.Päd. Maria Knöbl
> Sieglinde Strohmeier
> Hannes Waltl

LEBENSWERKE
> Konsulin Dipl.Päd. Dr. h.c. Marianne Graf
> BR a.D. Prof. Mag. etc. Dr. phil. Ernst Lasnik
> Altbgm. LAbg. a.D. Franz Trampusch

Wettbewerb STEIRERINNEN DES JAHRES!

Auszeichnungen in der Kategorie FRAU IN DER VOLKSKULTUR
> Marianne Gruber
> Dipl. Päd. Reingard Meier
> Maria Elfriede Auer

Auszeichnungen in der Kategorie FRAU IM TOURISMUS
> DI Stefanie Schuster
> Claudia Pronegg-Uhl
> Josefa Wilhelm

Auszeichnungen in der Kategorie FRAU IN DER GEMEINDE
> Erika Ernst
> Dipl.-Päd. Ing. Eva Maria Lipp
> Ingrid Donnerer

Würdigungen in der Kategorie FRAU IN DER GEMEINDE
> Bgm. Grete Gruber
> Bgm. Philippine Hierzer
> Bgm. Christine Holzweber
> Bgm. Eva Leitold
> Bgm. Emma Liendl
> Bgm. Susanne Lucchesi Palli
> Bgm. DIin Regina Schrittwieser
> Bgm. Gerlinde Schneider
> Bgm. a.D. Komm.Rätin Emma Schrott
> Bgm. Waltraud Schwammer
> Bgm. Mag. Brigitte Schwarz
> Bgm. Brigitta Schwarzenberger
> Bgm. Christine Siegel
> Bgm. Sonja Hubmann
> Bgm. Burgi Schneider
> Bgm. Christine Kneisl

LEBENSWERK
> Dr. Erika Horn

Wettbewerb KLEINREGIONale INITIATIVE DES JAHRES!

Prämierungen in der Kategorie KLEINREGIONale Volkskultur-Initiativen
> Palten-Liesingtal
> Eisenerz
> Birkfelder Raum

Prämierungen in der Kategorie KLEINREGIONale Klimaschutz-Initiativen
> Ökoregion Kaindorf
> Mureck
> Fehring-Netzwerk Südost

Prämierungen in der Kategorie KLEINREGIONale Wirtschafts-Initiativen
> Hügelland östlich von Graz
> Hartberger Land
> Steirisches Zirbenland

Auszeichnung für BESONDERE VERDIENSTE in der KLEINREGIONalen Zusammenarbeit
> Karl Schirnhofer

Wettbewerb GemeindeZUSAMMENarbeit DES JAHRES!

Preisträger GEMEINDEKOOPERATIONEN
bestehend aus mindestens 2 steirischen Gemeinden:
> Almenland
> Bergregion Koralm
> ARGE Wirtschaftsregion Steiermark Nord

Preisträger KLEINREGIONEN
bestehend aus mindesten 4 bis maximal 14 steirische Gemeinden:
> Ökoregion Kaindorf
> Kleinregion Kulmland
> 10 vor Graz

Preisträger VOLKSKULTURINITIATIVEN
> Museen und Sammlungen im Vulkanland
> Kulturpark Hengist
> Hochsteiermark

Auszeichnung für BESONDERE VERDIENSTE im BEREICH DER KLEINREGIONALEN ZUSAMMENARBEIT UND GEMEINDEKOOPERATION
> LAbg. Ing. Josef Ober

Wettbewerb STANDORT attraktivste GEMEINDE DES JAHRES!

Preisträger in der Kategorie GEMEINDEN BIS 1.500 EINWOHNERINNEN
> Gemeinde Vogau
> Gemeinde Unterlamm
> Marktgemeinde Gaishorn am See

Preisträger in der Kategorie GEMEINDEN VON 1.501 bis 3.000 EINWOHNERINNEN
> Stadtgemeinde Bad Radkersburg
> Gemeinde St. Johann in der Haide
> Marktgemeinde St. Peter-Freienstein

Preisträger in der Kategorie GEMEINDEN ÜBER 3.000 EINWOHNERINNEN
> Stadtgemeinde Judenburg
> Stadtgemeinde Deutschlandsberg
> Marktgemeinde Krieglach
> Auszeichnung Stadt Graz

Auszeichnung MARIAZELLER LAND
> Das „Mariazeller Land“ mit den steirischen Gemeinden Gußwerk, Halltal, Mariazell und St. Sebastian

Wettbewerb KOMMUNALES INTEGRATIONSKONZEPT DES JAHRES!

Preisträger in der Kategorie Gemeinden bis 1.500 EINWOHNERINNEN
> Marktgemeinde Gaishorn
> Gemeinde Lödersdorf
> Gemeinde Mellach

Preisträger in der Kategorie GEMEINDEN VON 1.501 bis 3.000 EINWOHNERINNEN
> Gemeinde Gai
> Gemeinde Kirchberg an der Raab
> Marktgemeinde Unzmarkt-Frauenburg

Preisträger in der Kategorie GEMEINDEN ÜBER 3.000 EINWOHNERINNEN
> Stadtgemeinde Kapfenberg
> St. Margarethen an der Raab
> Marktgemeinde Krieglach

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf dieser Webseite auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Mag. / Mag.a, Bgm. / Bgm.in etc. verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für beide Geschlechter.

Fotos Siegerehrung: Robert Frankl

Gefördert von: Land Steiermark